SCHWERPUNKTSEMINAR RIGA II 
„Alteingesessene“ und „Zugezogene“

Vom Umgang mit Minderheiten in Lettland und Deutschland

28.–31. Dezember 2018 in Riga, Lettland 

Datum: 28.–31. Dezember 2018
Thema:

„Alteingesessene“ und „Zugezogene“
Vom Umgang mit Minderheiten in Lettland und Deutschland

Veranstalter: Deutschbaltische Studienstiftung
Ort: Riga
Teilnehmer: Studenten aller Fachrichtungen aus Hochschulen der EU und Russland, Schüler der Oberstufe ab 16 Jahren
Sprache: Deutsch (B1)
Beitrag:
50 € für Teilnehmer aus Deutschland und Westeuropa,
25 € für Teilnehmer aus Estland, Lettland, Litauen und Russland.
(für Mitglieder der CSG 5 € Nachlass)

Enthaltene Kosten:    
Unterbringung, Verpflegung, Referentenkosten, Tagungsprogramm, Fahrtkostenerstattung (begrenzt)

Fahrkosten:

400 € für Teilnehmer aus Deutschland,
150€ für Teilnehmer aus Russland,
50€ für Teilnehmer aus Estland und Litauen,
20€ für Teilnehmer aus Lettland

Fragen: Bitte wenden an Herr Kirill Golev (Projektleiter) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!