PROGRAMM

Donnerstag, 27.09.2018

 

bis 14.00

Anreise

 

14.30

Kaffeetrinken

 

15.00

Begrüßung und Eröffnung des Kongresses
Grußworte

Dr. Martin Pabst,
Kiel

16.00

Impulsreferat 1: Was „Identität" eigentlich ist – Aus Sicht der Soziologie
anschließend Diskussion

Prof. Dr. Nils Köbel, Mainz

18.00

Abendessen

 

18.45

Impulsreferat 2: Was „Identität" eigentlich ist – Aus Sicht der Psychologie
anschließend Diskussion

Maren Jakob M.Sc.,

Hamburg

20.30

Kultur 1: Mein Lied, Dein Lied, Unser Lied

Dr. Martin Pabst, Kiel

 

Freitag, 28.09.2018

 

08.30

Frühstück

 

09.00

Impulsreferat 3: Stand, Sprache oder Volk – Rolle und Bedeutung von "Identität" in der Geschichte des Baltikums
anschließend Diskussion

Dr. Gustavs Strenga,
Riga

10.30

Workshops:

a) Woher ich komme (Ort/Region)
b) Woher ich komme (Familie)
c) Was ich höre und sehe (Musik/Filme)
d) Woran ich (nicht) glaube
e) Wofür ich mich einsetze

Sophia von Lüpke, Berlin

13.00

Mittagessen

 

14.00

Fortsetzung der Workshops und Vorbereitung der Präsentation

Sophia von Lüpke, Berlin

18.30

Abendessen

 

19.15

Besprechung der Präsentationen im Plenum

Sophia
von Lüpke, Berlin

20.30

Kultur 2: Gesellschaftstanz

Dr. Martin Pabst, Kiel

 

Sonnabend, 29.09.2018

 

08.30

Frühstück 

 

09.30

Fahrt nach Lüneburg

  

10.15

Empfang im Rathaus

11.00 – 12.30

Stadtführung in Lüneburg

  

13.00

Mittagessen

 

15.00 – 16.30

Präsentation der Ergebnisse in der „Stunde der jungen Generation“,
Carl-Schirren-Tag

18.00

Vorbereitung auf den Gesellschaftsabend

 

19.00 – 01.30

Carl-Schirren-Tag: Gesellschaftsabend

 

 

Sonntag, 30.09.2018

 

09.00

Frühstück

 

10.00

Abfahrt mit dem Bus nach Lüneburg

  

11.15 – 12.15

Lüneburg, Festsaal im Rathaus 
Carl-Schirren-Tag, Festvortrag

12.30

Führung durch das Brömsehaus
anschließend gemeinsames Mittagessen mit Feedbackrunde

15.00

Lüneburg, St. Johanniskirche
Carl-Schirren-Tag, Andacht mit Orgelmusik